• portraitzeichnung-sophiedraws4u

she

Portrait
Bleistift
A4 210x297mm

Diese junge Dame hatte mich aus Übungszwecken angesprochen. Ich habe die Vorlage und die Darstellung des Halbportraits bzw. Oberkörpers dafür genutzt, mehr Flächen auf dem Bild mit einem hohen Hell-Dunkel-Kontrast und Farbabstufungen zu erzeugen. Sprich, ich wollte die Schatten nicht schattieren, sondern als ganze Flächen darstellen. Quasi als Tonabstufungen, je mehr sich der Schatten verflüchtigt, je heller werden diese Stellen flächig ebenfalls heller dargestellt. Und die normale Hautfarbe ist so als reines Weiß dargestellt worden.

Wie findet ihr diesen hochgeschraubten, gezeichneten Kontrast?