illustration-sophiedraws4u

Die neue Website ist endlich da!

Willkommen auf meiner neuen Website!
Willkommen zu meinem ersten Blogeintrag!

Lang habe ich sie herbei gesehnt und konnte den alten WordPress-Blog nicht mehr sehen. Nun gibt es nach 4 langen Jahren endlich ein Release – meine Website erstrahlt ab sofort in neuem Glanz! :‘)

Mit einer komplett neuen Gestaltung und einem ganz anderen Aufbau. Aber für mich war nicht nur ein neuer optischer Auftritt wichtig, sondern auch der Punkt, ein klareres Bild davon abzugeben, was ich denn nun eigentlich alles so mache und anbiete! Denn ich mache viel, aber das kam auf meiner alten Website einfach nicht so durch.

Was ich so alles mache

Mit den Jahren ist vor allem das klassische Bleistift-Portrait bei mir in den Vordergrund gerückt, da es am meisten angefragt wurde und dadurch am Häufigsten in meinen Referenzen vertreten war. Inzwischen habe ich mich jedoch auch an farbige Portraits gewagt. Hierfür verwende ich die Polychromos von Faber-Castell. Diese Farbstifte sind ölhaltig und eignen sich daher besonders gut für sanfte Farbübergänge. Was beim Portraitzeichnen natürlich eine große Rolle spielt, denn es wird ja ein Mensch abgebildet und dieser sollte möglichst lebensecht wiedergegeben werden.

Mein eigener Gestaltungsanspruch hat sich mit der Zeit immer mehr zum Fotorealismus hin entwickelt. Ich möchte, dass meine Portaitzeichnungen so genau wie möglich der Foto-Vorlage entsprechen – vom Blatt sollen mich auch die Personen angucken, die ich auf der Vorlage sehe. Ein hoher Wiedererkennungswert ist mir sehr wichtig und da ich stets darauf bedacht bin, meine Fähigkeiten in diesem Bereich weiterhin auszubauen, kann ich mittlerweile auch eine Garantie darauf geben, dass die gezeichneten Personen den Vorlagen entsprechen. Darauf bin ich auch sehr stolz und es ist inzwischen zu meinem Markenzeichen geworden!

Doch auch die vielfältigen Anwendungen der Aquarellfarben haben mich seit neustem in ihren Bann gezogen. Mit den Aquarellfarben lassen sich unheimlich viele tolle Sachen anstellen und ich lasse mir für jeden noch so kleinen Anlass eine kleine niedliche Idee für eine Illustration damit einfallen, um meinem familiären sowie freundschaftlichen Umfeld damit eine kleine Freude bereiten zu können.

Ich werde auch versuchen, die Technik der Aquarellmalerei auf meine Portraits anzuwenden, was mich allerdings noch mehr reizt, ist der Gedanke an eine Kombination meiner fotorealistischen, präzisen Bleistiftportraits mit den verspielten und farbenfrohen Aquarellfarben. Genau diesem Gedanken werde ich nun nachgehen und mich wieder ins weite Feld des Experimentierens stürzen! Ich bin schon voller Tatendrang und freue mich auf die kommende Zeit und die Erfahrungen, die diese Zeit mit sich bringen wird. Denn wie ihr vielleicht schon mitbekommen habt, habe ich mich nun tatsächlich selbstständig gemacht, um meiner großen Leidenschaft mit ganz viel Herzblut nachgehen zu können!

Daher freue ich mich über jede Unterstützung, die ihr mir geben könnt, sei es durch ein Zeichenauftrag selbst, eine Weiterempfehlung, den Support auf den sozialen Netzwerken in Form des Abonnierens meiner Person oder durch andere liebe Gesten. Ich bin für jede noch so kleine Hilfe mehr als dankbar.

Wozu der Blog gut sein soll

Dieser Blog soll für euch und mich mehrere Zwecke erfüllen: Ich möchte euch gern daran teilhaben lassen, was bei mir so geplant ist und es neues zu sehen geben wird. Ich möchte mich euch einfach mitteilen und zeigen, was ich schönes für euch zaubere. Auch hilfreiche Tricks zu meinen Techniken und Erfahrungen, die ich bisher in meinem Leben rund ums Thema Zeichnen sammeln konnte, möchte ich hier mit euch teilen. Ich gebe euch Tipps zum zeichnen lernen oder wie ihr bspw. passende Rahmen für Zeichnungen auswählt, damit sie so richtig zur Geltung kommen. Alles was mich zu diesem Thema bewegt, werde ich hier für euch aufbereiten und mein Wissen mit euch teilen. Ich möchte, dass man weiß, wer hinter sophiedraws4u steckt und nicht nur eine Künstlerin sein, die still und leise in ihrem Kämmerlein hockt und Zeichnungen anfertigt. Ich bin hier und ich zeige mich! Denn ich selber finde es immer sehr viel angenehmer zu wissen, mit wem man es zu tun hat oder wer hinter einer Marke steckt. Wenn die Persönlichkeit von Künstlern durchkommt, schafft das für mich sehr viel mehr Vertrauen. Auch zur Marke selbst.

Also Leute! Ich hoffe, euch gefällt, was ihr lest und was euch hier in Zukunft alles erwarten wird. Lasst euch eins gesagt sein: Ich habe große Pläne und werde diese nach und nach mit euch umsetzen:) Ich freue mich auf eine spannende Zukunft und hoffe, dass hier im Blog und in den sozialen Netzwerken eine engagierte Community entsteht, die sich mindestens genauso wie ich für die zeitgenössische Kunst begeistern kann!

Nicht mehr ganz so sonnige Grüße aus Dresden,
Sophie

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *